• Vertragsunterschrift mit P. Hermann und A. Pötzsch (GF DFS Aviation Services), Sts S. Muhle (Vertreter des Land Niedersachsen), M. Schwarz (GF Flgh. Braunschweig), O.Schmidt (GF Flughafen Emden) - links nach rechts
    +
    Mai 17

    Errichtung eines Remote Tower Control Center

    Zukünftig wird die DFS Aviation Services (DAS)  die Flugsicherungsdienste an den Flughäfen Braunschweig-Wolfsburg und Emden mithilfe einer Remote-Tower-Kontrollzentrale (Remote Tower Control (RTC) Center) erbringen. Die Zentrale soll 2024 am Standort Braunschweig in Betrieb gehen und ist dann neben dem Verkehrsflughafen Leipzig das zweite Remote-Tower-Kontrollzentrum Deutschlands.

    Weiter lesen
  • Bildrechte: G. Päschel
    +
    Aug 02

    Wie Emden vom Offshore-Ausbau Profitiert

    Emden - Die Energiewende elektrisiert Ostfriesland: „Der Norden wird Süddeutschland herausfordern“, gibt sich allen voran Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) beim Besuch in Emden zuversichtlich. Vor allem rund um die strategisch günstig gelegene Seehafenstadt macht man sich berechtigte Hoffnungen, vom Ausbau der Offshore-Windparks zu profitieren. „Wir reden hier über mehrere hundert Arbeitsplätze“, sagt der oberste Wirtschaftsförderer der Stadt Emden, Stefan Klaassen. Und das soll nur der Anfang sein. „Da steckt super viel Musik drin“, ist er sicher. Ein Unternehmen, das schon jetzt vom Aufschwung profitiert, ist die Flughafen-Gesellschaft, eine Tochter der kommunalen Stadtwerke.

    Weiter lesen